GEHL erweitert sein nordamerikanisches Produktprogramm um den "All-New" ALT950, einen Teleskop-Gelenklader mit großer Kapazität

WEST BEND, Wisc. (4. Februar 2020) - GEHL freut sich, den neuen knickgelenkten Teleskoplader ALT950 für den nordamerikanischen Markt anzukündigen, der die Produktpalette der knickgelenkten Lader um mehr Kapazität und Teleskopreichweite erweitert. Dieser Full-Size-Radlader hat eine maximale Hubhöhe von bis zu 17 Fuß und kann bis zu 10.974 lbs. (4.978 kg) statische Kipplast mit eingefahrenen Gabeln und hebt 7.050 lbs. (3200 kg) auf seine maximale Höhe.

Mit dem brandneuen GEHL ALT950 steigen wir in den Markt der knickgelenkten Teleskoplader auf, ein Konzept, das unseren Radladerkunden ein Maximum an Komfort, Sicht und Manövrierfähigkeit bietet", kommentiert Frederik CRUL, Global Product Manager, Radlader.

Der GEHL ALT950 ist die Antwort auf die vielfältigen Bedürfnisse und Anwendungen unserer Kunden. Dieses Gerät ist ideal für Milch- und Rinderbetriebe, für das Ausmisten von Ställen oder Gülle, für das Umsetzen von Silage sowie für die Handhabung und den Transport von Ballen. Die zentrale Positionierung und die Breite der Fahrerkabine sind anders als bei herkömmlichen Teleskopladern. Mit dieser Konfiguration, der Sicht und dem Komfort bietet dieser Radlader mehr Vorteile, insbesondere bei Umschlagarbeiten, die eine gute Sicht um die Maschine herum erfordern. Die Position des Dachgitters sorgt außerdem für eine bessere Sicht in der maximalen Hubhöhe der Maschine.

Der ALT950 bietet dank der zwei Türen einen hervorragenden Zugang zur Kabine, sowohl von der linken als auch von der rechten Seite. Der Multifunktions-Joystick JSM® befindet sich auf einer schwimmenden Armlehne in der Kabine und steuert alle Funktionen des Teleskopauslegers, der Hydraulik und des Richtungsantriebs an einer Stelle.

Der Hauptvorteil dieses knickgelenkten Konzepts ist die Manövrierfähigkeit mit dem engen Wenderadius: Der ALT950 ist sogar in der Lage, auf engstem Raum eine Wende zu vollziehen. Mit verschiedenen Hydraulikoptionen und aktiver Auslegeraufhängung ermöglicht dieses Modell dem Benutzer, viele Bewegungen zu automatisieren und die Produktivität zu steigern. Dank seines einzigartigen CVT-Getriebes hat der neue GEHL ALT950 einen optimierten Kraftstoffverbrauch und die Wechselintervalle sind länger als bisher. Besonderes Augenmerk wurde auf die Verbesserung der Wartung dieses Geräts gelegt, was wiederum die Gesamtbetriebskosten (TCO) auf ein Maximum reduziert.